rosen-apotheke-guetersloh-service-grippeberatung

Grippeimpfung

Wir unterstützen Sie gerne

Der Kreis Gütersloh gehört zu einer Modellregion in Nordrhein-Westfalen, in der die AOK Nordwest gemeinsam mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe das Angebot von Grippeschutzimpfungen in Apotheken testen wird. Damit soll erreicht werden, das die Impfquote in der Bevölkerung erhöht wird. Bislang sind in der älteren Bevölkerung gerade einmal 35% der Menschen gegen die Grippe geimpft; laut Weltgesundheitsorganisation sollten es 75% sein.

Dieses Angebot soll keineswegs eine Konkurrenz zu den niedergelassenen Ärzten darstellen, sondern es ist der Versuch, ein niederschwelliges Impfangebot anzubieten, um mehr Menschen als bisher vom Nutzen einer Grippeschutzimpfung zu überzeugen und die Impfbereitschaft durch ein zusätzliches Impfangebot in den Apotheken vor Ort zu steigern.

 

Ihre Gesundheit ist uns wichtig

Auch wir sind mit unseren Apotheken in Gütersloh und Rietberg Teil dieses Modellversuchs und haben uns durch theoretische und praktische Schulungen darauf vorbereitet. Gerne bieten wir Ihnen ab sofort Grippeschutzimpfungen in der Apotheke nach vorheriger Terminabsprache an. 

Bitte beachten Sie

Dieses Angebot gilt zunächst allerdings nur, wenn Sie

Darüber hinaus werden Impfungen nicht durchgeführt bei

Auch in folgenden Fällen werden Impfungen in der Apotheke nicht durchgeführt:

Alle diese Fragen werden vorsorglich im Vorfeld einer Impfung mit dem Patienten geklärt.

Vereinbaren Sie einen Termin!

Sprechen Sie uns an.

* Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld.

Ihr Team der Rosen-Apotheke

 

Telefon: 05241 | 531791
info@die-rosen-apotheke.de